Mit der 'No-Spy'-Erklärung sollen Anbieter in öffentlichen Beschaffungsverfahren erklären, dass sie nicht der Verpflichtung unterlegen, Informatnen an 'Heimatländer' weiter zu geben.

Beschaffung & Vergabe | No-Spy

© DigitalGenetics / Fotolia.com

‚No-Spy‘ ist eine Artikelserie in der Kategorie BESCHAFFUNG & VERGABE.
Sie beschäftigt sich mit dem Dilemma, insbesondere für Unternehmen, die auch US-amerikanischem Recht unterliegen, konfliktierenden Rechtspflichten aus deutschem und amerikanischem Recht nachkommen zu müssen – und den Versuchen deutscher Behörden, damit rechtssicher umzugehen.

Hier ist die Liste der bisher erschienenen Artikel:

No-Spy (4):
No-Spy-Problem nach wie vor ungelöst
02.12.2014

No-Spy (3):
No-Spy-Erlass des BMI bleibt vergaberechtswidrig
06.10.2014

No-Spy (2):
Patriot Act verpflichtet auch deutsche Töchter von US-Firmen
19.09.2014

No-Spy (1):
No-Spy-Erlass des BMI ist vergaberechtswidrig
15.09.2014