Police-IT: Über Polizei und ihre Informationstechnik

POLICE-IT/Home/07.2019

Annette Brückner

I am proud NOT to be on FACEBOOK

Wenn es um Polizei und ihre Informationstechnik geht, ist die Diskrepanz zwischen den Behauptungen und Ansprüchen von Politikern und Funktionären und den tatsächlichen Leistungsfähigkeiten der Polizei und ihrer IT besonders groß.

POLICE-IT Blog

Aktuelle Blog-Beiträge

Palantir-Börsengang wirft Fragen auf an deutsche Polizeikunden

02.10.2020
Palantir bezieht klar Position in seinem Börsenprospekt vor dem IPO am 30.9.: Stramm an der Seite der Vereinigten Staaten „und ihrer Verbündeter“ und mit einer Wachstumsstrategie, die aus bestehenden Kunden das Maximum an Umsatz rausholen und neue Kunden mit „neuen Vertriebsmethoden und Partnerschaften“ gewinnen will. Das wirft essenzielle Fragen auf für Hessen und Nordrhein-Westfalen, die Palantir-Produkte bereits einsetzen. Und für Polizeibehörden anderer Länder und für den Bund, die mit dem Einsatz liebäugeln …

Nur die Spitze des Eisbergs?

17.09.2020
In der Polizei Nordrhein-Westfalen ist eine rechtsextreme Chatgruppe aufgeflogen. 29 Polizeibeamte sind mit straf- bzw disziplinarechtlichen Maßnahmen konfrontiert. Innenminister Reul kündigte mit markigen Worten Gegenmaßnahmen an. Im „PUA-Kleve“-Untersuchungsausschuss zur unrechtmäßigen Inhaftierung des Syrers Amed Amed, könnte die CDU-Mehrheit demonstrieren, dass diese Ankündigung der neue politische Wille in NRW sind – und endlich für Aufklärung sorgen.

Palantir kündigt direkte Börsenplatzierung bestimmter Aktien an

26.08.2020
Die angeblich "geheimnisvollste Softwarefirma" der Welt hat ihr Schweigen gebrochen: Palantir Technologies Inc. hat am 25.08.2020 einen Antrag auf Zulassung zum Börsenverkauf ihrer Aktien bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht. Damit war das Unternehmen gezwungen, Informationen über die Firma, ihre Kunden, Produkte und Finanzdaten bekannt zu geben, die der Öffentlichkeit bisher vorenthalten waren.

Dossiers

Werden und Vergehen …

Entwicklung wichtiger polizeilicher IT-Projekte im Zeitverlauf

Big Data, KI und der Weg in eine teil-autonome Polizeiarbeit

Ein White Paper über die Gegenwart und Prognose für die Zukunft der polizeilichen Informationslandschaft in Deutschland

Das PIAV-Dossier

Ein sehr teurer und weitgehend gescheiterter Versuch der Realisierung einer Bund-Länder-Verbundlösung für die kriminalpolizeilichen Meldedienste

Das Polizei2020-Dossier

Wie die deutsche Polizei nun zum dritten Mal in zwanzig Jahren "im Geleitzug" versucht, ihre Informationstechnik auf fachlich und technisch aktuellen Stand zu bringen

Glossar

Aktuell besonders interessant …

Verbunddateien, Zentraldateien, Amtsdateien

Beim Bundeskriminalamt (BKA) werden unterschiedliche Dateien zu präventiven Zwecken und zur Strafverfolgung geführt. In Bezug auf die Beteiligung anderer Behörden ist zu unterscheiden zwischen diesen drei Kategorien ...